Consultant für Data Warehouse Betrieb (m/w/d)

Die ADASTRA Gruppe ist ein Spitzenanbieter von Lösungen im Bereich Information Management – ein IT-Beratungsunternehmen mit 24 internationalen Standorten und Hauptsitz in Toronto, Kanada. ADASTRA bietet führenden Unternehmen das volle Spektrum an Beratungsleistungen von der Konzeption bis hin zur Implementierung und dem Betrieb innovativer Data Warehouse und Business Intelligence-Lösungen. Mit weltweit über 2000 Expertinnen und Experten schließen wir die Lücke zwischen den Fachbereichen und der IT, um die Effizienz im operativen Geschäft unserer Kunden zu steigern. Mehr erfährst Du unter www.adastragrp.com.

Aufgaben

Deine Aufgaben umfassen:
  • Betrieb, Analyse und Weiterentwicklung komplexer BI und DWH Softwarelösungen in der Microsoft Server Umgebung
  • Beratung und Unterstützung der Projektleitung
  • Beratung und Begleitung des Fachbereichs bei der fachlichen Konzeption
  • Durchführung von System- und Performance-Tests einzelner Softwarelösungen sowie auf dem EDW
  • Dokumentation und Optimierung der Prozesse und Lösungen

Qualifikation

Diese Qualifikationen bringst Du mit:

  • Sehr gute Kenntnisse über SQL Server (SSMS, SQL Server Agent; Versionen ab 2012) und Windows Server
  • Sehr gute Kenntnisse für das Deployment innerhalb einer Data Warehouse Umgebung
  • Sehr gute Kenntnisse über Verfahren und Abläufe zur Bereitstellung und Steuerung von Test-, Abnahme und Produktionsumgebungen
  • Erfahrung mit IBM Tivoli Storage Manager und in ITIL sind von Vorteil
  • Sehr gute analytische und konzeptionelle Fähigkeiten
  • Ausgeprägte Dienstleistungs- und Ergebnisorientierung, Selbständigkeit, Belastbarkeit und Teamgeist

Wir bieten

Wir bieten Dir:
  • Die Gelegenheit unser internationales Team aus Business Analysten, DWH und BI Experten zu verstärken und von unserem Know-How zu profitieren.
  • Hervorragende Möglichkeiten zu professionellem Wachstum durch Einsätze in branchenweit anerkannten Projekten für international renommierte Kunden
  • Förderung Deines persönlichen Potenzials und individuelle Karrierewege (Aus- und Weiterbildung, Teilnahme an Fachkonferenzen etc.)
  • Ein kollegiales Arbeitsklima bei einem Arbeitgeber mit wertschätzender Unternehmenskultur
  • Begleitung während der Einarbeitungszeit sowie die Möglichkeit, frühzeitig Verantwortung zu übernehmen
  • Flache Hierarchien, offene Kommunikation und ein attraktives Leistungspaket