Technischer Berater im Applikationsmanagement (m/w)

Wolfsburg
Sie haben Lust Ihr Organisationstalent und Ihre Kommunikationsstärke in Zusammenarbeit mit unseren Projektleitern in Projekte für einen Großkunden im Bereich Automotive einzubringen und Sie reizt die Arbeit in einem internationalen Team von IT-Experten? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.
Ihre Aufgaben umfassen:
  • Unterstützung der Projektleitung bei administrativen und organisatorischen Tätigkeiten (Schulungsorganisation, Organisation Keyusertreffen und Arbeitskreise, Außenkommunikation, Zusammenarbeit mit technischem AMS und Entwicklungsabteilung)
  • Bearbeitung von Anfragen und Meldungen der weltweiten Key User
  • Unterstützung des Fachbereichs beim Betrieb einer BI-Applikation
  • Aufnahme und Unterstützung bei der Analyse von Änderungsanforderungen
  • Durchführung von Einweisungen und Schulungen
  • Unterstützung bei der Optimierung der applikationsspezifischen Prozesse

Diese Qualifikationen bringen Sie mit:
  • Einen Hochschulabschluss in Wirtschaftswissenschaften, Wirtschaftsinformatik, einem vergleichbaren Studiengang oder eine abgeschlossene Ausbildung mit Berufserfahrung in einem für die Stelle relevanten Feld
  • Vorerfahrung im Bereich Projektmanagementoffice oder Service
  • Versierter Umgang mit der gesamten MS Office-Palette
  • Organisationsgeschick und ausgeprägte Problemlösungskompetenz
  • Serviceorientierte und selbstständige Arbeitsweise
  • Fließende Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
Von Vorteil sind:
  • Affinität zu IT/BI-Themen
  • Grundkenntnisse in Cognos 10/11 und SAP Business Objects
  • Erfahrungen mit agilen Software-Entwicklungsmethoden
Wir bieten Ihnen:
  • Mitarbeit in einem internationalen Team aus Business Analysten, DWH und BI Experten
  • Hervorragende Möglichkeiten zu professionellem Wachstum durch Einsätze in branchenweit anerkannten Projekten für international renommierte Kunden
  • Förderung Ihres persönlichen Potenzials und individuelle Karriereplanung (Aus- und Weiterbildung, Teilnahme an Fachkonferenzen etc.)
  • Ein kollegiales Arbeitsklima bei einem Arbeitgeber mit wertschätzender Unternehmenskultur
  • Begleitung während der Einarbeitungszeit sowie die Möglichkeit frühzeitig Verantwortung zu übernehmen
  • Flache Hierarchien und ein rundum attraktives Leistungspaket