(Senior) Cobol Entwickler (m/w)

Frankfurt

Die ADASTRA Gruppe ist ein Spitzenanbieter von Lösungen im Bereich Information Management – ein IT-Beratungsunternehmen mit zwölf internationalen Standorten und Hauptsitz in Toronto, Kanada. ADASTRA bietet führenden Unternehmen das volle Spektrum an Beratungsleistungen von der Konzeption bis hin zur Implementierung und dem Betrieb innovativer Data Warehouse, Business Intelligence, Big Data und Analytics-Lösungen. Mit weltweit über 1200 Expertinnen und Experten schließen wir die Lücke zwischen den Fachbereichen und der IT, um die Effizienz im operativen Geschäft unserer Kunden zu steigern. Mehr erfahren Sie unter http://www.de.adastragrp.com

Ihre Aufgaben umfassen:
  • Betreuung, Wartung und Weiterentwicklung eines Anwendungssytems
  • Tägliche Produktionskontrolle
  • Recherche bei auftretenden Fehlern bzw. Fachbereichsanfragen
  • Betreuung des produktiven Betriebs
  • Technische Konzeption inkl. Schnittstellendesign
  • Anpassung bestehender bzw. Erstellung neuer Programme
  • Abstimmung der Anforderungen mit dem Fachbereich
Diese Qualifikationen bringen Sie mit:
  • Sie verfügen über einen Hochschulabschluss im Bereich Informationstechnologie oder eine vergleichbare Ausbildung
  • Langjährige Erfahrung in der Entwicklung mit Cobol und Natural
  • Gutes Know How in den Datenbankformaten DB2 und Adabas
  • Umfassende Kenntnisse der JCL Steuersprache JES2
  • Ausgeprägte analytische Fähigkeiten
  • Fließende Deutsch und gute Englischkenntnisse
Von Vorteil sind:
  • Bankfachliche Kenntnisse wie Wertpapierverarbeitung, Derivate oder Clearing
  • Erfahrung mit IBM Tivoli Workflow Scheduler
  • Erste Erfahrung in Agiler Anwendungsentwicklung, Testautomation, DQM oder Data Governance
Wir bieten Ihnen:
  • Mitarbeit in einem internationalen Team aus Business Analysten, DWH und BI Experten
  • Hervorragende Möglichkeiten zu professionellem Wachstum durch Einsätze in branchenweit anerkannten Projekten für international renommierte Kunden
  • Förderung Ihres persönlichen Potenzials und individuelle Karriereplanung (Aus- und Weiterbildung, Teilnahme an Fachkonferenzen etc.)
  • Ein kollegiales Arbeitsklima bei einem Arbeitgeber mit wertschätzender Unternehmenskultur
  • Begleitung während der Einarbeitungszeit sowie die Möglichkeit frühzeitig Verantwortung zu übernehmen